Tiergefaehrten

( ) treuer Tiergefährte
Du hast eine übernatürliche Verbindung zu einem dir treu ergebenen Tier. Du kannst nicht direkt mit ihm sprechen, aber es tut immer, was du wünscht. Gib
deinem Tiergefährten einen Namen und wähle eine Art: Wolf, Puma, Bär, Adler, Hund, Falke, Katze, Eule, Taube, Ratte, Maultier
Wähle seine Grundwerte:
Wildheit +2, Klugheit +1, Rüstung 1, Instinkt +1
Wildheit +2, Klugheit +2, Rüstung 0, Instinkt +1
Wildheit +1, Klugheit +2, Rüstung 1, Instinkt +1
Wildheit +3, Klugheit +1, Rüstung 1, Instinkt +2
Wähle so viele Stärken, wie seine Wildheit beträgt: schnell, stämmig, riesig, ruhig, anpassungsfähig, schnelle Reflexe, unermüdlich, getarnt, wild, bedrohlich, scharfe Sinne, verstohlen
Dein Tiergefährte ist darauf abgerichtet, gegen Humanoide zu kämpfen.
Wähle so viele weitere Abrichtungen, wie seine Klugheit beträgt: Jagen, Aufspüren, Spähen, Bewachen, Monster Bekämpfen, Tricks Vorführen, Arbeiten, Reisen
Wähle so viele Schwächen, wie sein Instinkt beträgt: ängstlich, wild, träge, domestiziert, furchteinflößend, vergesslich, stur, lahm

( ) Befehligen
Wenn du mit einem Tiergefährten zusammen an etwas arbeitest, auf das er abgerichtet ist, …
… und ihr beide dasselbe Ziel angreift, füge seine Wildheit deinem Schaden hinzu.
… und du ein Ziel verfolgst, füge seine Klugheit deinem Wurf hinzu.
… und du Schaden nimmst, füge seine Rüstung der deinen hinzu.
… und du Gewissheit erlangst, füge seine Klugheit deinem Wurf hinzu.
… und du verhandelst, füge seine Klugheit deinem Wurf hinzu.
… und jemand dich hindern will, füge seinen Instinkt dem Wurf deines Gegners hinzu.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License